Empfohlen

Wilkommen auf techocean

Willkommen auf techocean.

Als ob es in den weiten des World Wide Web nicht schon genug Technikblogs geben würde, kommt noch einer hinzu.

Dieser Blog ist für alle die gerne leicht verständliche How-To’s schreiben und dies der Welt zur Verfügung stellen wollen.

Registrierungen werden gerne angenommen.

Viel Spaß beim Bloggen.

Amazon InstantVideo und Music auf Google Chromecast streamen

Wer Kunde bei dem Streamingdienst von Amazon InstantVideo und/oder Music ist und gleichzeitig einen Google Chromecast sein eigen nennt kennt sicher das Problem. Die Amazon APPs unterstützen die Cast Funktion von Google nicht. Google unterstützt anderst herum allerdings auch den Streamingdienst von Amazon nicht. weiter lesen…

verwendung mehrerer ssl Zertifikate unter einer IP-Adresse

Wer einen Server mit nur einer externen IP-Adresse hat, auf diesen aber dennoch mehrere Domains verschlüsseln möchte kann dies über verschiedenen Lösungswege tun.

  1. die erste Möglichkeit ist bei seinem Hoster weitere IP-Adressen zu mieten und jedem vHost auf eine Adresse lauschen zu lassen. Nachteile sind die recht hohen Kosten die dadurch entstehen.
  2. eine weitere Möglichkeit währe die unterschiedlichen vHost auf verschiedene Ports lauschen zu lassen. Nachteil sind hier aber auch wieder die hohen Kosten.
  3. Eine Alternative dazu bietet die Verwendung von SNI (Server Name Indication). SNI schickt dem Client das Zertifikat was zu dem nachgefragten Servername passt. Vorteil gegenüber den anderen Lösungen: keine weiteren Kosten. Nachteil: SNI wird nur von neueren Browsern unterstützt. Gerade InternetExplorer 8 Benutzer auf Win XP haben Probleme da sie eine Fehlermeldung angezeigt bekommen.

weiter lesen…

kostenlose SSL Zertifikate erstellen mit letsencrypt

Gerade in der heutigen Zeit, wo immer mehr Wert auf persönliche Daten gelegt wird will ich hier kurz zeigen wie man sich kostenlose ssl Zertifikate erstellen kann. Die erstellten Zertifikate verschlüsseln nicht nur die Kommunikation zwischen Client und Server, wie jedes andere selbst signierte Zertifikat auch, sondern sie sind auch noch von einer Gegenstelle verifiziert sodass der Client nicht diese unschöne Meldung im Browser bekommt. weiter lesen…

Aufsetzen eines Ubuntuserver 14.04 LTS

Falls Ihr wie ich gerne einen eigenen Linuxserver aufsetzen wollt um Daten mit anderen Leuten in eurem Netzwerk zu teilen seit Ihr hier genau richtig.

In diesem How-To werden wir mit der Installation eines Linuxservers beginnen, Netzwerkkarten konfigurieren. Danach werden wir, in nachfolgenden Anleitungen einen einfachen Sambaserver, mit verschiedenen Freigaben, erstellen.

Danach kann er mit weiteren Features wie einem FTP, VPN, DHCP oder TFTP – Server erweitert werden. weiter lesen…